Deutsch (Deutschland) en-US

Dokumentation der Startkohorte Kindergarten (SC2)

Version 8.0.1


Auf dieser Seite finden Sie umfangreiche Dokumentationsmaterialien zu den Erhebungen, den Instrumenten und den Daten der Starkohorte Kindergarten. Die Dokumentation bezieht sich auf die aktuelle Datenversion 8.0.1 und wird fortlaufend ergänzt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Forschungsdatenzentrum.


Alle aufklappen Alle zuklappen

Data Manual (mehr) PDF-en

Das Data Manual versteht sich als Anleitung für den Einstieg in die Arbeit mit dem Scientific-Use-File. Das vorliegende Dokument bezieht sich noch auf die Datenversion 1.0.0. Eine aktualisierte Fassung wird demnächst zur Verfügung gestellt.

Release Notes (mehr) TXT-en

Die Release Notes geben Auskunft über die wichtigsten Änderungen im Vergleich zur Vorversion der Daten. Darüber hinaus enthalten sie Hinweise auf bekannte Fehler und ggf. Lösungsvorschläge zur aktuellen Datenversion.

Studienüberblick (mehr) PDF-de PDF-en

Der Studienüberblick liefert Informationen zum Erhebungsverlauf, indem für jede Erhebungswelle die Ziel- und Kontextpersonen definiert sowie die realisierten Fallzahlen und Feldzeiten dargestellt werden.

Befragungsinstrumente (mehr) ZIP

Die Befragungsinstrumente werden als SUF-Version und als Feldversion zur Verfügung gestellt. Die Feldversionen geben die ursprünglich im Feld eingesetzten PAPI-Fragebögen und die Programmiervorlagen für CATI- bzw. CAPI-Interviews wieder. Die SUF-Versionen enthalten als zusätzliche Informationen die im Scientific-Use-File verwendeten Variablennamen und Variablenlabels sowie die jeweiligen Werteausprägungen. Für die Arbeit mit den Daten empfiehlt sich daher die Verwendung der SUF-Version der Befragungsinstrumente. Das ZIP-Archiv enthält alle tabellarisch aufgeführten Dokumente.

Welle SUF-Version Feldversion
1 PDF-de, PDF-en PDF-de
2 PDF-de, PDF-en PDF-de
3 PDF-de, PDF-en PDF-de
4 PDF-de, PDF-en PDF-de
5 PDF-de, PDF-en PDF-de
6 PDF-de, PDF-en PDF-de
7 PDF-de, PDF-en PDF-de
8 PDF-de, PDF-en PDF-de

Im Bereich Vorschau können Befragungsinstrumente abgerufen werden, zu denen noch keine Daten als Scientific-Use-File veröffentlicht wurden. Der Zugang zu diesen Instrumenten erfordert eine Anmeldung auf der Webseite. Sollten Sie nicht als NEPS-Datennutzer registriert sein und über keine Anmeldedaten verfügen, so nehmen Sie bitte Kontakt zum Forschungsdatenzentrum auf.

Informationen zu den Kompetenztests (mehr) ZIP

Allgemeine Übersichten und Hinweise:

  • Kompetenzmessungen der Startkohorten 1 bis 6 und Namenskonventionen (PDF-en)
  • Skalierungsmodell und Informationen zur Verwendung von Kompetenztestdaten (PDF-en)
  • Verknüpfung von Kompetenzdaten unterschiedlicher Messzeitpunkte (PDF-en)

Wellenspezifische Beschreibungen:

In der Regel existieren zu jeder Domäne eine kurze Konstruktbeschreibung und Beispielitems sowie eine Beschreibung der Daten und der psychometrischen Eigenschaften des Tests. In der Tabelle können die Dokumente einzeln heruntergeladen werden (das ZIP-Archiv enthält alle hier tabellarisch aufgeführten Dokumente zu den einzelnen Kompetenzdomnänen sowie die Überblicksdokumente).

Domäne Konstrukte, Testverfahren und Beispielitems Daten, psychometrische Eigenschaften und Skalierung
Domäneübergreifende Kompetenzen
Allgemeine kognitive Grundfähigkeiten PDF-en
Domänespezifische Kompetenzen
Sprachkompetenz Deutsch: Hörverstehen (Wortschatz VO und Grammtik GR) W1, W3, Grammatik: PDF-en W1, W3, W5, Wortschatz: PDF-en
Sprachkompetenz Deutsch: Lesen (RX/RE)   W6: PDF-en
Mathematikkompetenz (MA) PDF-en W2: PDF-en, W3: PDF-en, W4: PDF-en, W6: PDF-en
Naturwissenschaftliche Kompetenz (SC) PDF-en W1: PDF-en, W3: PDF-en, W5: PDF-en
Metakompetenzen  
Prozedurale Metakognition (MP) PDF-en
Deklarative Metakognition (MD) W3: PDF-en, W5: PDF-en
ICT Literacy (Computerwissen) (IC)   W5: PDF-en
Etappenspezifische Maße
Belohnungsaufschub (DE)   W2 und W6: PDF-de
Orthographie (OR)   W6: PDF-en
Semantisches Datenstruktur-File (mehr) ZIP

Das semantische Datenstruktur-File enthält keine Daten, dafür jedoch sämtliche im Scientific-Use-File verfügbaren Metainformationen wie z. B. Variablennamen und -labels sowie Werteausprägungen und -labels. Es erlaubt eine einfache Exploration der Datenstruktur, ohne auf die tatsächlichen Daten zugreifen zu müssen. Das ZIP-File beinhaltet die deutsche und die englische Version in den Formaten SPSS und Stata.

Codebook (mehr) PDF-de PDF-en

Das Codebook informiert, jeweils sortiert nach Datensätzen, über die Häufigkeitsverteilungen aller Variablen inklusive der entsprechenden Labels. Grundlage für das Dokument bildet jeweils die On-site-Version des aktuellen Scientific-Use-Files.

Glossar (mehr) PDF-en

Das NEPS-Glossar liefert Informationen zu Fachbegriffen aus dem deutschen Bildungs- und Berufssystem sowie zu spezifischen Begriffen und Abkürzungen, die in der NEPS-Studie häufig verwendet werden.

Stichproben, Gewichtung, Ausfälle (mehr) ZIP

Das NEPS Working Paper No. 66 enthält Informationen zum Stichprobendesign und den Konstruktionsprinzipien der im Scientific-Use-File enthaltenen Gewichte für die Wellen 1 bis 3: PDF-en

Das NEPS Survey Paper No. 44 enthält Informationen zur Generierung des gemeinsamen Gewichtes ab Welle 6: PDF-en

  • Gewichtungsrelevante Hinweise zu Welle 4: PDF-en
  • Gewichtungsrelevante Hinweise zu Welle 5: PDF-en
  • Gewichtungsrelevante Hinweise zu Welle 6: PDF-en
  • Gewichtungsrelevante Hinweise zu Welle 7: PDF-en
  • Gewichtungsrelevante Hinweise zu Welle 8: PDF-en
Generierte Bildungsvariablen (mehr) PDF-en

Der Report dokumentiert die Generierung der verfügbaren abgeleiteten Bildungsvariablen.
Diese sind ISCED-97, CASMIN und die Bildungsjahre.

Regionaldaten (mehr) ZIP

Regionale Strukturinformationen können onsite an die Daten herangespielt werden. Dazu liegen Daten der Firma Microm und Daten der Firma infas vor. Die Dokumentationen beschreiben vorhandene Regionalebenen, Strukturmerkmale und Nutzungsansätze.

Merging Matrix (mehr) XLX

Die Merging-Matrix bietet eine Übersicht zur Verknüpfung von Informationen aus unterschiedlichen Datensätzen mit Verweis auf die jeweils relevanten Identifikator-Variablen.

Anonymisierungsprozeduren (mehr) PDF-en

Der Report zu den Anonymisierungsprozeduren beschreibt die an den Daten vorgenommenen Anonymisierungsmaßnahmen und gibt einen Überblick über die Möglichkeiten des Zugangs zu sensitiven Daten (Download, Remote, On-site).

Methodenberichte (mehr) ZIP

Die Methodenberichte dokumentieren die Feldarbeit des beauftragten Erhebungsinstituts inklusive Vorbereitung und Durchführung der Erhebung, Auswahl und Einsatz der Interviewer, Incentivierung und Tracking der Zielpersonen, Kontaktierung und Realisierung von Befragungen bzw. Testungen etc. Die Methodenberichte werden vom jeweiligen Erhebungsinstitut erstellt und sind nur in deutscher Sprache verfügbar.

  • Welle 1:
    CATI-Haupterhebung: PDF-de
    PAPI-Haupterhebung: PDF-de

  • Welle 2:
    CATI-Haupterhebung: PDF-de
    PAPI-Haupterhebung: PDF-de

  • Welle 3:
    CATI-Haupterhebung: PDF-de
    PAPI-Haupterhebung: PDF-de

  • Welle 4:
    CATI-Haupterhebung: PDF-de
    PAPI-Haupterhebung: PDF-de

  • Welle 5:
    CATI-Haupterhebung: PDF-de
    PAPI-Haupterhebung: PDF-de

  • Welle 6:
    CATI-Haupterhebung: PDF-de
    PAPI-Haupterhebung: PDF-de
    PAPI Individuelle Nachverfolgung: PDF-de

  • Welle 7:
    CATI-Haupterhebung: PDF-de
    PAPI Individuelle Nachverfolgung: PDF-de

  • Welle 8:
    PAPI Individuelle Nachverfolgung: PDF-de
Interviewerhandbücher (mehr) ZIP

Die Interviewerhandbücher bilden die Grundlage für die Schulung der Interviewer bezüglich der Durchführung von computergestützten Interviews. Insbesondere enthalten sie Informationen über die Inhalte der einzelnen Befragungsmodule.

Startkohorte Kindergarten

Weiteres Dokumentationsmaterial

Zusätzlich zu der Übersicht auf dieser Seite bieten wir weiterführende Informationen zu den Daten der Startkohorte 2 (Kindergarten):