Deutsch (Deutschland) en-US
Deutsch (Deutschland) en-US

Mailingliste FDZ-News

Mit dem per E-Mail versandten Newsletter "LIfBi data" berichten wir i. d. R. halbjährlich über relevante Entwicklungen im Leibniz-Institut für Bildungsverläufe und über Leistungen aus dem Bereich des Forschungsdatenzentrums. Der Newsletter enthält Informationen zu aktuellen und anstehenden Datenveröffentlichungen, zu Schulungen und sonstigen Veranstaltungen, zu Neuerungen im Daten- und Dokumentationsangebot sowie Hinweise auf Serviceleistungen und Publikationen.

Um sich für den Newsletter anzumelden, tragen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse in das entsprechende Feld ein. Optional können Sie auch Ihren Namen angeben, den wir ggf. für eine persönliche Ansprache beim Versand des Newsletters nutzen.

E-Mail
Vorname
Nachname

Admin Mode

Als Administrator dieser E-Mailliste können sie mit Mitglieder sofort hinzufügen oder wieder entfernen.

Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie über das Anmelde- und Versandverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte. Indem Sie den Newsletter „LIfBi data“ abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

  • Double-Opt-In: Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist erforderlich, um sicherzustellen, dass sich niemand mit fremder E-Mail-Adresse anmeldet. Erst nach dieser Bestätigung sind Sie als Mitglied auf der Mailingliste registriert.
  • Versand: Der Versand des Newsletters erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO über Mailing-Server der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.
  • Kündigung/Widerruf: Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit kündigen, d. h. Ihre Einwilligung widerrufen. Nutzen Sie hierfür bitte die Eingabefelder auf dieser Seite und bestätigen Sie die Abmeldung in der Ihnen zugegangenen E-Mail (Double-Opt-Out). Ein entsprechender Link zur Abmeldung von der Mailingliste ist in jedem Newsletter enthalten.
  • Protokollierung: Um den Prozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können, werden die Anmeldung zum Newsletter inkl. dem Versandzeitpunkt der Bestätigungsmail durch das LIfBi und dem Bestätigungszeitpunkt gespeichert. Ebenso werden die Änderungen Ihrer gespeicherten Daten protokolliert. Die Protokollierung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen und sicheren Newslettersystems, welches den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.
  • Löschung: Im Fall der Abmeldung von der Mailinglisten können wir die ausgetragenen E-Mail-Adressen (und die Protokollinformationen) bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird. Eine Löschung der genannten Daten erfolgt spätestens zum Ablauf der Frist.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Forschungsdatenzentrum. Allgemeine Hinweise zum Datenschutz für den Besuch dieser Webseite finden Sie hier.

Forschungsdatenzentrum

E-Mail: fdz@lifbi.de
Tel.: +49-(0)951-863-3511
Fax: +49-(0)951-863-3513

  Neuigkeiten

Neuer Scientific-Use-File der Startkohorte 5 (Studierende) veröffentlicht
06.09.2018
weiter
Trauer um Prof. Dr. Susanne Rässler
31.08.2018
weiter
LIfBi-Abteilungsleiterin Prof. Dr. Corinna Kleinert in den Herausgeberkreis der Sozialen Welt berufen
25.08.2018
weiter
Neuer Scientific-Use-File der Startkohorte 2 (Kindergarten) veröffentlicht
20.08.2018
weiter