Deutsch (Deutschland) en-US
Deutsch (Deutschland) en-US

Dr.  Michael  Mudiappa

Profile Avatar
Adresse:
Leibniz-Institut für Bildungsverläufe
Wilhelmsplatz  3
96047  Bamberg
Raum:
WP3/01.26
Arbeitseinheit:
Motivationale Variablen und Persönlichkeitsaspekte im Lebenslauf
Kontakt:
Telefon: +49 951 863-2071

Ausgewählte Publikationen

<p>Kluczniok, K. & Mudiappa, M. (2019). Relations between socio-economic risk factors, home learning environment and children’s language competencies – Findings from a German study. <em>European Educational Research Journal</em>. <em>18</em>, 85-104.<br></p><p>Autorengruppe Bildungsberichterstattung (2018): Bildung in Deutschland 2018. Bielefeld: W. Bertelsmann.</p><p>Fellenberg, F., Horn, A. & Mudiappa, M. (2017). Qualitätsaspekte für die Nutzung von Forschungsergebnissen in der Praxis. <em>Report Psychologie</em>. 10/2017. 396<em>–</em>340.</p><p>Mudiappa, M. & Kluczniok, K. (2015). Visits to Cultural Learning Places in the Early Childhood. <em>European Early Childhood Education Research Journal</em>. 23(2), 200-2012.</p><p>Mudiappa, M. (2014). <em>Ausmaß und Bedingtheit von kulturellem Kapital und seine Auswirkungen im Kontext Familie und Schule</em>. Berlin: Logos.</p><p>Mudiappa, M. & Artelt, C. (2014). <em>BiKS – Ergebnisse aus den Längsschnittstudien</em>. Bamberg: University of Bamberg Press.</p><p>Mudiappa, M. & Artelt, C. (2014). BiKS - Ergebnisse aus den Längsschnittstudien <em>–</em> Editorial. In M. Mudiappa & C. Artelt (Hrsg.),<em> BiKS – Ergebnisse aus den Längsschnittstudien </em>(S. 7–14). Bamberg: University of Bamberg Press.</p><p>Homuth, C., Mann, D., Schmitt, M. & Mudiappa, M. (2014). Eine Forschergruppe, zwei Studien: BiKS-3-10 und BiKS-8-14. In M. Mudiappa & C. Artelt (Hrsg.), <em>BiKS - Ergebnisse aus den Längsschnittstudien</em> (S. 15–28). Bamberg: University of Bamberg Press.</p><p>Lorenz, C., Schmitt, M., Lehrl, S., Mudiappa M. & Roßbach, H. G. 2013. The Bamberg BiKS Research Group. In M. Pfost, C. Artelt & S. Weinert (Hrsg.),<em> The Development of Reading Literacy from Early Childhood to Adolescence </em>(S. 15<em>–</em>33). Bamberg: University of Bamberg Press.</p><p>Mudiappa, M. & Kluczniok, K. (2012). Nutzung kultureller Bildungsangebote in Familien mit Kindergartenkindern. <em>Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation. 32, 75</em>–<em>92.</em></p><p>Schmitt, M., Smidt, W., Mudiappa, M. Lehrl, S. & Richter, D. (2011). Die BiKS-Studie. <em>Die Grundschulzeitschrift</em>. 248–249, 4–5.</p><p>Richter, D., Lehrl, S., Mudiappa, M., Schmitt, M. & Smidt, W. (2011). Aus der Forschungspraxis: Die DFG-Forschergruppe BiKS. <em>Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation. 31,</em> 212–214.</p><p>Mudiappa, M. & Schmitt, M. (2010). Die Kunst das Richtige zu sagen ‑ Kommunikationsstrukturen in Längsschnittstudien, <em>Soziologie heute.</em> 14, 28–29.</p><p>Mudiappa, M. & Schmitt, M. (2010). Stichprobenpflege im Längsschnitt BiKS-8-12. Online verfügbar: http://psydok.sulb.uni-saarland.de.<br></p><p>Schmitt, M. & Mudiappa, M. (2010). Rücklaufquoten von BiKS-8-12 im zeitlichen Verlauf. Online verfügbar: http://psydok.sulb.uni-saarland.de.</p>

Ausgewählte Präsentationen

<p>Mudiappa, M. (2018). <em>Der Nationale Bildungsbericht 2018</em>, Vortrag an der Evangelischen Hochschule Nürnberg, Nürnberg.</p><p>Mudiappa, M. & Ordemann, J. (2018). <em>The national report on education in Germany – Rational and research</em>, Vortrag auf der „3<sup>nd</sup> International NEPS Conference“, Bamberg.</p><p>Bayer, M. Mudiappa, M., Roßbach, H.-G., Kühne, S., Ordemann, J. & Maaz, K. (2017). <em>The National Report on Education</em>. Posterpräsentation auf der „2<sup>nd</sup> International NEPS Conference“, Bamberg.</p><p>Kluczniok, K. & Mudiappa, M. (2015). <em>Einfluss von frühkindlichen Risikofaktoren, häuslicher Anregungsqualität und kultureller Praxis auf die kindliche Kompetenzentwicklung – Eine empirische Analyse familialer Lernumwelten anhand von NEPS-Daten</em>, Vortrag auf dem Kongress der „Österreichischen Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen“ (ÖFEB), Klagenfurt (Österreich).</p><p>Mudiappa, M., Karing, C. & Artelt, C. (2012). <em>Kulturelles Kapital und Lehrereinschätzung - Einflüsse auf die Akkuratheit von Lehrereinschätzungen</em>, Vortrag auf der 77. Tagung „Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung“ (AEPF), Bielefeld</p><p>Mudiappa, M. (2012). <em>Cultural Capital during the Primary School, </em>Posterpräsentation auf der „International Conference of the DFG Research Group BiKS”, Bamberg</p><p>Kluczniok, K. & Mudiappa, M. (2011). <em>Cultural Capital in Families with Preschoolers</em>, Posterpräsentation auf der „14<sup>th</sup> Biennial EARLI Conference for Research on Learning and Instruction”, Exeter, England</p><p>Mudiappa, M. & Kluczniok, K. (2011). <em>What Determines the Participation in Cultural Educational Activities in the Childhood?</em>, Vortrag auf der Konferenz „Social Inequality and Mobility in the Life-course” (SIMLife), Mannheimer Zentrum für europäische Sozialforschung (MZES), Mannheim</p><p>Mudiappa, M. & Kluczniok, K. (2010). <em>Cultural Capital in Families with Preschoolers</em>, Posterpräsentation auf der „3<sup>rd</sup> International Summer School: Institutional and Contextual Determinants of Educational Judgement, Decision Making and Learning”, Bamberg</p><p>Mudiappa, M. & Kluczniok, K. (2010). <em>Kulturelles Kapital in Familien mit Kindergartenkin­dern</em>, Vortrag auf der Frühjahrstagung der Sektionen „Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse“ und „Familiensoziologie“ der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Rostock</p><p>Kluczniok, K. & Mudiappa, M. (2010). <em>Konzeptualisierung kulturellen Kapitals in Familien mit Kindergartenkindern</em>, Vortrag auf dem Kongress der „Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften“ (DGfE), Mainz </p><p>Mudiappa, M. & Kluczniok, K. (2009). <em>Cultural Capital and Parental Aspiration of Education before the Transition from Preschool to Primary School</em>, Posterpräsentation auf der „2<sup>nd</sup> International Summer School: Empirical Education Research on Improving Data Quality in Educational Studies”, Bamberg</p>