Deutsch (Deutschland) en-US
Deutsch (Deutschland) en-US

Prof. Dr.  Marcel  Helbig

Profile Avatar
Adresse:
Leibniz-Institut für Bildungsverläufe
Wilhelmsplatz  3
96047  Bamberg
Raum:
WP3/02.18
Arbeitseinheit:
Kontakt:
Telefon: +49 951 863-3899

Ausgewählte Publikationen

<p>(mit Markus Konrad und Rita Nikolai, 2019) Entwicklung der Schulinfrastruktur in Ostdeutschland und die Rolle privater Schulen. 14. Beiheft Die Deutsche Schule. Detlef Fickermann und Horst Weißhaupt (Hrsg.) Bildungsforschung mit Daten der amtlichen Statistik. S. 105-120.</p><p><br data-mce-bogus="1"></p><p>(mit Stefanie Jähnen, 2019):  Wo findet „Integration“ statt? Die sozialräumliche Verteilung von Zuwanderern in den deutschen Städten zwischen 2014 und 2017. WZB-Discussion Paper P 2019-003. Berlin (<a href="https://bibliothek.wzb.eu/pdf/2019/p19-003.pdf" data-mce-href="https://bibliothek.wzb.eu/pdf/2019/p19-003.pdf">Open-Access-Link)</a><br data-mce-bogus="1"></p><p><br data-mce-bogus="1"></p><p>(mit Stefanie Jähnen, 2018): Wie brüchig ist die soziale Architektu unserer Städte? Trends und Analysen der Segregation in 74 deutschen Städten WZB Disucssion Paper. P 2018-001, Berlin (<a href="https://bibliothek.wzb.eu/pdf/2018/p18-001.pdf" data-mce-href="https://bibliothek.wzb.eu/pdf/2018/p18-001.pdf">Open-Access-Link</a>).</p><p><br data-mce-bogus="1"></p><p>(mit Michael Wrase 2016): Das missachtete Verfassungsgebot – Wie das Sonderungsverbot nach Art. 7 IV 3 GG unterlaufen wird. Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht. 11/2016, S.1591-1598 (<a href="https://www.econstor.eu/handle/10419/176892" data-mce-href="https://www.econstor.eu/handle/10419/176892">Open-Access-Link</a>).</p><p><br data-mce-bogus="1"></p><p>(mit Rita Nikolai, 2015) Die Unvergleichbaren. Der Wandel der Schulsysteme in den 16 deutschen Bundesländern. Verlag Julius Klinkhardt. Bad Heilbrunn.</p><p><br data-mce-bogus="1"></p><p>(mit Thorsten Schneider, 2014) Auf der Suche nach dem katholischen Arbeitermädchen vom Lande. Religion und Bildungserfolg im regionalen und historischen und internationalen Vergleich. Wiesbaden: Springer VS.</p><p><br data-mce-bogus="1"></p><p>(2012): Sind Mädchen besser? Der Wandel geschlechtsspezifischen Bildungserfolgs in Deutschland, Campus, Frankfurt/New York</p>

Ausgewählte Präsentationen

<p>(2021): Corona-Schuljahre und wie weiter? Vortag im Rahmen des Kolloquiums Corona-Soziologie am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung. Juni. <a href="https://open.spotify.com/episode/2Rt1ZMLwtIlQveWpiiQAB8" data-mce-href="https://open.spotify.com/episode/2Rt1ZMLwtIlQveWpiiQAB8">https://open.spotify.com/episode/2Rt1ZMLwtIlQveWpiiQAB8</a><br data-mce-bogus="1"></p><p>(2021): (un)gerechte Bildung? Podcast im Rahmen der Reihe „Was uns betrifft“ der Bundeszentrale für politische Bildung <a href="https://open.spotify.com/episode/2bah35sohtPLj6GePVwtCH" data-mce-href="https://open.spotify.com/episode/2bah35sohtPLj6GePVwtCH">https://open.spotify.com/episode/2bah35sohtPLj6GePVwtCH</a><br data-mce-bogus="1"></p><p>(2021): Privatschulen – ein steuerungsfreier Raum? Schlaglichter auf die Umsetzung des Sonderungsverbots (Art. 7 IV 3 GG) in den deutschen Bundesländern. Digitales Kolloquium Bildungspolitik am Wissenschatszentrum Berlin für Sozialforschung. Mai. <a href="https://open.spotify.com/episode/5zwaao6NJ3WxKZaPfzXhUb" data-mce-href="https://open.spotify.com/episode/5zwaao6NJ3WxKZaPfzXhUb">https://open.spotify.com/episode/5zwaao6NJ3WxKZaPfzXhUb</a><br data-mce-bogus="1"></p><p>(2020): Sozialräumliche Segregation in Mecklenburg-Vorpommern. Landespressekonferenz des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Schwerin. Januar</p><p>(2019): Was, wenn wir die „Falschen” fördern? Selbst- und Fremdselektion bei studienvorbereitenden Bildungsinterventionen. BMBF-Fachtagung Eingangstests unter der Lupe. Studienbeginn begleiten, Hochschulerfolg erhöhen. Berlin. November.</p><p>(2019): (K)eine Schule für alle - Die zunehmende soziale Entmischung unserer Schulen. Plenarvortrag auf der 28. Jahrestagung der Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe. Erfurt. September.</p><p>(2019): Gleiches und Ungleiches in Thüringen. 2. Thüringer Sozialstrukturatlas. Zahlen – Daten – Fakten. Keynote zum Fachtag (Un)Gleiches in Thüringen. Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie. Erfurt. September.</p><p>(2019): Sozialräumliche Spaltung in Mecklenburg-Vorpommern. Kabinettsklausur des Landes Mecklenburg-Vorpommern zur Wohnungspolitik. Schwerin. Mai.</p><p>(2019): Podiumsdiskussion beim WDR-Kick-off-Workshop zur ARD Themenwoche 2019 „Zukunft der Bildung“. Köln. Januar.</p><p>(2018): Die soziale Spaltung der deutschen Städte - Neue Herausforderungen für die Immobilienwirtschaft? Vortrag im Rahmen der Vorstandssitzung des Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. (GdW). Berlin. Juni</p>

Drittmittelprojekte

<p>Wissenschaftlichen Begleitung der Wohnungsbaupolitik in Mecklenburg-Vorpommern 2020-2030. Teilprojekt „Projektplanung und Umsetzbarkeitsprüfung.“ Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern (seit 2020-2022).</p><p><br data-mce-bogus="1"></p><p>Teilhabechancen in sozial benachteiligten Nachbarschaften, Heinrich-Böll-Stiftung und Deutsches Kinderhilfswerk (2020).</p><p><br data-mce-bogus="1"></p><p>(mit dem Institut für Kommunale Planung und Entwicklung (IKPE)): Thüringer Sozialstrukturatlas, Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (2019-2020).</p><p><br data-mce-bogus="1"></p><p>Sozialräumlichen Spaltung in Mecklenburg-Vorpommern,  Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern (2019).</p><p><br data-mce-bogus="1"></p><p>(mit Jutta Allmendinger und Ludger Wößmann) Efficiency and Equity in Education: Quasi-Experimental Evidence from School Reforms across German States, Senatsausschuss Wettbewerb der Leibniz Gemeinschaft (2019-2022).</p><p><br data-mce-bogus="1"></p><p>Die Situation der Plattenbauten in den ostdeutschen Städten. Kompetenzzentrum Großsiedlungen e.V. (2019).</p><p><br data-mce-bogus="1"></p><p>(mit Michael Wrase): Die Umsetzung schulischer Inklusion nach der UN-Behindertenrechtskonvention in den deutschen Bundesländern. Bertelsmann-Stiftung (2018-2020).</p><p><br data-mce-bogus="1"></p><p>(mit Michael Wrase): Voraussetzung sozialer Verantwortung – Privatschulfinanzierung in den deutschen Bundesländern, Max Traeger Stiftung und BGAG Stiftung Walter Hesselbach (2018-2019).</p><p><br data-mce-bogus="1"></p><p>(mit Jutta Allmendinger und Marita Jacob) Studienentscheidung soziostrukturell benachteiligter Gruppen - Wissenschaftliche Begleitung des Programms Talentscouting in Nordrhein-Westfalen Startpunkt Ruhrgebiet, Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen. (2016-2023)</p><p><br data-mce-bogus="1"></p><p>(mit Jutta Allmendinger) Bundesländerunterschiede bei der Studienaufnahme, Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen (2014-2015)</p><p><br data-mce-bogus="1"></p><p>(mit Jutta Allmendinger) Der Nutzen externer Intervention in der Grundschule, Stiftung der Deutschen Wirtschaft, (2013-2018).</p><p><br data-mce-bogus="1"></p><p>(mit Jutta Allmendinger) Lernende Schule, Christian Boehringer (2013-2014).</p><p><br data-mce-bogus="1"></p><p>(mit Jutta Allmendinger) Studienberechtigte und Studienanfänger in NRW: Entwicklungen und Herausforderungen 2000 – 2010, Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen (2011).</p>