Deutsch (Deutschland) en-US

Neuigkeitenarchiv

Austausch zu Daten-Edition und -Bereitstellung am LIfBi: Dr. Helen Wareham und Virgilio Sastre, Centre for Evaluation and Monitoring, informieren sich vor Ort

18.01.2017

Dr. Helen Wareham und Virgilio Sastre, Centre for Evaluation and Monitoring (CEM) an der University of Durham, ließen sich Herausforderungen und Lösungsansätze bei der Edition und Bereitstellung von Daten für die Scientific Community am Beispiel des Nationalen Bildungspanels (NEPS) vorstellen.

Bei dem zweitägigen Treffen gaben LIfBi-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter aus Forschungsdatenzentrum, Softwareentwicklung, Datenschutz und Öffentlichkeitsarbeit einen Überblick über die notwendigen Arbeitsprozesse und die dabei verwendeten Programme am LIfBi. Die anschließende Diskussion gab den Gästen konkrete Anhaltspunkte für ihr Ziel, eine entsprechende Infrastruktur für die am CEM gehaltenen Daten aufzubauen. Wareham und Sastre äußerten sich beeindruckt von den präsentierten Möglichkeiten und betonten die Relevanz der Informationen für ihre eigenen Pläne. Damit bietet das Treffen eine gute Grundlage für weiteren Austausch und Kooperation in diesem Bereich.

CEM ist eine der größten und langjährig etablierten Forschungsgruppen, die Lernstandsermittlungen von Kindern aller Altersgruppen durchführen. Seit über 30 Jahren wird CEM von Bildungsexpertinnen und -experten in über 70 Ländern genutzt.